Gastronomie
People
Events

Der BOSG-Gewinner 2020 kommt aus Horgen!

Corinne Nusskern – 16. November 2020
Der Master und Gesamtsieger des «Best of Swiss Gastro»-Awards 2020 ist das Restaurant L’O in Horgen ZH der Pumpstation-Gruppe rund um Michel Péclard und Florian Weber.

Zum 17. Mal ist der Schweizer Publikumspreis Best of Swiss Gastro (BOSG) verliehen worden. Mit einer Premiere: Wegen der anhaltenden Coronarisiken wurde die Award-Night erstmals als reine Videoshow produziert. Highlights gab es aber auch digital: Vor allem die Verleihung des begehrten Master 2020 an den Gesamtsieger Michel Péclard mit seinem «L`O» in Horgen. «Aufgrund der Anforderungen des Bundes musste es so stattfinden», sagt Andreas Krumes, Gründer und CEO von BOSG. «Aber davon liessen wir uns nicht unterkriegen.» Die BOSG Fachjury hatte insgesamt 143 innovative Schweizer Lokale nominiert, die mit einem überzeugenden Konzept aufwarten. Während zwei Monaten haben sich diese Restaurants, Bars, Cafés oder Take-Away-Betriebe anschliessend dem Urteil des Publikums gestellt. Zehntausende Bewertungen wurden online über www.bosg.ch abgegeben. Zusammen mit der Note der BOSG Fachjury hat ihr Urteil die Gesamtwertung ergeben. Moderator Sven Epiney präsentiert die Gewinner der Awards online aus der Zürcher Bar am Wasser, dem Vorjahressieger, während Andreas Krumes von Best of Swiss Gastro die begehrten Holzkreuze zusammen mit Sponsoren den Siegern in jeder der acht Kategorien persönlich überbringt. Die Region Zürich stellt aber nicht nur den neuen Master 2020, sondern insgesamt zehn Gewinner in sechs verschiedenen Kategorien. Das starke Abschneiden der Betriebe in der Zentralschweiz mit 5 Gewinnern und in Graubünden und der Nordwestschweiz mit je drei Gewinnern beweist: Innovative Gastronominnen und Gastronomen mit entsprechend erfolgreichen Konzepten gibt es in allen Landesteilen der Schweiz. Zudem stellen das Tessin, die Ostschweiz und das Mittelland jeweils einen Gewinner. DIE SIEGER: Best of Swiss Gastro MASTER: Restaurant L’O in Horgen ZH
Das im Frühjahr 2020 neu umgebaute Lokal direkt am Wasser in der Zürichsee-Gemeinde Horgen wurde 2018 von der Pumpstation-Gruppe rund um Michel Péclard und Florian Weber übernommen. Das Angebot besticht durch Maritimes, Mediterranes und Marktaktuelles. Darunter viele Spezialitäten aus dem Zürichsee, vom Grill, aus raffinierten Salatschüsseln oder dem Repertoire von Fabio Tripolts Team.
Das Urteil von BOSG zum «L`O»: «Das L`O besticht durch die perfekte Anpassung an die wunderschöne Lage direkt am Zürichsee. Das Lokal wurde im Naval-Style charmant renoviert. Auf jedem Quadratmeter wird der See einbezogen. Ganze Fische, Gemüse und Fleisch werden auf dem Indoorholzkohlegrill zubereitet. Die Fische stammen aus dem Zürichsee oder frisch aus dem Meer, leinengefangene Doraden, Loup de Mer oder Rascasse. Überfischte Produkte wie der Steinbutt stammen aus nachhaltigen Aquakulturen.» ----------------
Kategorie ACTIVITY
In der Kategorie Activity läuft etwas; Die Lokale, die sich hier vereinen, bieten ihren Gästen nicht nur gute Verpflegung, sondern auch eine schöne Aussicht und andere tolle Eindrücke. Dazu gehören Ausflugslokale, Funpark-Restaurants, Museums-, Zoo- und Strandbadgastronomie sowie alle Après-Ski-Chalets und Landbeizen
1. Platz: Restaurant Fredi, Winterthur ZH
2. Platz: Zelgli Träff, Biezwil SO
3. Platz: Ustria Posta Veglia, Schluein GR
----------------
Kategorie BAR & LOUNGE
In dieser Kategorie verlässt kein Gast das Lokal durstig. Hier werden die tollsten Bars, einfallsreichsten Lounges und unterhaltsamsten Kulturbetriebe des Landes vereint.
1. Platz: Bierliebe & Friends, Luzern
2. Platz: Casa Colonial Bar & Ava Lounge, Neuenhof AG
3. Platz: Sky Bar, St. Moritz GR ----------------
Kategorie CLASSIC
In dieser Kategorie werden die traditionellen, klassischen und authentischen Schweizer Lokale zelebriert - denn auch unser Land bietet Gaumenschmäuse, die den Gast immer wieder auf ein Neues überzeugen.
1. Platz: Berggasthaus Heimeli, Sapün GR
2. Platz: Grotto Ca'Nostra, Brione TI
3. Platz: Loohof Die Wirtschaft, Oftringen AG ----------------
Kategorie COFFEE & BISTRO
Hier versammeln sich die lauschigsten und schönsten Cafés und Bistros des Landes. Diese überzeugen nicht nur mit ihrem Ambiente, und kulinarischen Gerichten, feinen Backwaren, sondern auch mit ihrem Kaffee und ihrer individuellen Art, dessen Kultur zu würdigen.
1. Platz: Rockstar Café, Rorschach SG
2. Platz: Kraftwerk Café Bar Restaurant, Zürich
3. Platz: Salon Café Bar Bistro, Zürich ----------------
Kategorie FINE DINING
Die Kategorie Fine Dining ist die Heimat der ausserordentlichen, gehobenen und individuellen Küche, für die der Gast gerne etwas mehr bezahlt. Dafür bekommt er Speisen und Getränke auf höchstem Niveau.
1. Platz: Restaurant L’O in Horgen ZH
2. Platz: Landgasthof Sternen, Pfungen ZH
3. Platz: Mauri's La Casa, Feusisberg SZ ----------------
Kategorie INTERNATIONAL
In dieser Kategorie bereisen Sie kulinarisch die ganze Welt und entdecken vielleicht völlig unbekannte Genüsse und Geschmacksexplosionen. Von moderner Italianità über lateinamerikanische Fleischgerichte bis zu thailändischen Köstlichkeiten: Die landestypische Kochkunst fasziniert und begeistert.
1. Platz: Sesh, Glattzentrum Wallisellen ZH
2. Platz: House of Mezze, Uster ZH
3. Platz: Natolien Grillhaus, Brunnen SZ ----------------
Kategorie ON THE MOVE
Nicht jede Person möchte lange Zeit mit Essen verbringen, doch auf genussvolle Gerichte sollen sie deswegen nicht verzichten müssen. Deshalb gibt es eine Kategorie für Alle, die sich der schnellen Verpflegung verschrieben haben: ob Take-Away, Foodtruck oder andere Grab and Go-Konzepte - hier gibt es leckere Gerichte für den schnellen Hunger!
1. Platz: SamSes, Zürich
2. Platz: Platte 14, Zürich
3. Platz: Kolins Kitchen, Zug ----------------
Kategorie TREND
Ein Trend ist eine richtungweisende Entwicklung in Mode, Design und eben auch in der Gastronomie. In dieser Kategorie glänzen jene Szenelokale und Trendbetriebe, die mit ihrem Innovationsgeist die Menschen begeistern und von denen noch lange gesprochen wird.
1. Platz: Vierte Wand, Bern
2. Platz: Ox,n, Schenkon LU
3. Platz: Sonne, Seuzach ZH www.bosg.ch