Gastronomie
Events

Weiterbildung in Coronazeiten leicht gemacht

Oliver Borner – 01. März 2021
Mit ausgewählten Webinaren ermöglicht es GastroSuisse Gastronominnen und Gastronomen weiterhin, sich trotz des momentanen Stillstands der Gastrobranche weiterzubilden.

Wie in den meisten Gastrobetrieben hinterlässt die momentane Corona-Situation auch bei den Weiterbildungen der GastroSuisse ihre Spuren. So können Seminare und Kurse im hauseigenen Weiterbildungszentrum wegen der restiktiven Corona-Massnahmen momentan nicht durchgeführt werden. Das hindert den Branchenverband allerdings nicht daran, konstruktive Lösungen anzubieten.

Seminare aus dem Homeoffice
Die Lösung heisst in diesem Fall wie so oft Online-Seminare oder sogenannte Webinare. Mehrmals pro Monat bietet sich interessierten Gastronominnen und Gastronomen die Möglichkeit, sich in Bezug auf konkrete Fragestellungen weiterzubilden und neue Lösungsansätze kennenzulernen. Betreut werden sie dabei durch GastroSuisse-interne als auch externen Experten, die sich auf dem jeweiligen Gebiet bestens auskennen.

Da die Seminare allesamt nur online stattfinden, ist eine Teilnahme jederzeit auch vom heimischen Sofa aus möglich. Zudem ist gerade in der jetztigen Zeit, in der die Gastrobranche praktisch stillsteht, der perfekte Zeitpunkt, um sich auf einem bestimmten Gebiet weiterzubilden. Von Seminaren bezüglich Umgang mit Schulden in der Pandemie bis zur Kommunikation in den sozialen Medien ist dabei für jeden Geschmack etwas dabei. Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Webinaren finden Sie jederzeit auf GastroSuisse.